Schätze in Gefahr: Domschatz sucht Paten

Der Hildesheimer Domschatz gehört zu den großen und bedeutendsten Kirchenschätzen Europas. Die hier in mehr als tausend Jahren gesammelten Kostbarkeiten sind Zeugnisse gelebten Glaubens.

Vor allem die zahlreichen Metallarbeiten sind Kunstwerke und geschichtliche Dokumente von unschätzbarem Wert. Beispielhaft zeigt dies schon das älteste Stück der Sammlung, das 815 von Ludwig dem Frommen gestiftete Marienreliquiar. Ihre herausragende Bedeutung verdankt die Sammlung unter anderem den großartigen Stiftungen Bischof Bernwards, den kostbaren Reliquiaren und den liturgischen Geräten aus St. Michael – unwiederbringliche, einmalige Schätze abendländischer Kultur.

Tragen Sie bei zur Erhaltung dieses Welterbes. Übernehmen Sie die Patenschaft für eines dieser kostbaren Kunstwerke. Helfen Sie mit, einen der großen Kirchenschätze Europas zu erhalten.