Domorgel sucht Paten

Wir laden Sie ein, die Domorgel mit Ihrer Spende zu unterstützen: werden Sie Pate!

Als Orgelpate verbriefen wir Ihr Engagement auf einer repräsentativen Patenurkunde. Die Namen der Patinnen und Paten werden mit der Hildesheimer Domorgel auf Dauer verbunden bleiben. Die Patenschaften werden in den „Patenschaftsrollen“ aufgeführt, die im Herzen der Domorgel – in den Windladen – eingebracht werden. So wird künftigen Generationen von der Großzügigkeit der Paten berichtet.

Mit einer persönlichen Domorgel-Patenschaft schenken Sie dauerhaft Freude und ein unvergessliches Andenken – sich selber oder einem Familienmitglied, einem Bekannten, einer Freundin oder einem Freund. Geburtstage, Namenstage, Jubiläen, Taufen, Hochzeiten können Anlässe für eine Domorgel-Patenschaft sein. Auch kann die Erinnerung an einen geliebten Verstorbenen durch eine Patenschaft auf ganz besondere Art und Weise wach gehalten werden.

Sage und schreibe 4.651 Pfeifen suchen Paten.

Sie haben die Wahl: gilt Ihr Interesse einer ganzen Klangfarbe (im Orgeldeutsch „Register“ genannt), oder möchten Sie Pate oder Patin eines ganz bestimmten Tons werden? Liegt Ihnen die kleine 10mm-Pfeife am Herzen oder die 300 kg schwere 10m-Pfeife? Helfen Sie einer sanierungsbedürftigen alten Pfeife zu neuem Leben oder lassen Sie aus Zinn, Blei und Holz eine Pfeife gänzlich neu entstehen.